Autoren > Joachim Krämer

Artikel von Joachim Krämer

Es ist etwas faul im Staate Deutschland

  Dunkle Wolken stehen am Himmel über Deutschland. Die gläserne Kuppel des Reichstagsgebäudes ist an diesem Tag kaum zu erkennen. Nebel steht um das Kanzleramt und dünne Regentropfen formen dunkle Pfützen. Nasses schwarzes Leder versucht um sie herum zu tänzeln. Nur als Silhouetten erkennbare Gestalten streifen durch den Nebel. Ein gepanzertes Regierungsfahrzeug fährt vorbei und […]...More

958 0

Ich denke also bin ich

Lange Zeit dachte ich, in einem aufgeklärten, liberalen und demokratischen Land zu leben. Die Humanisten sind vielleicht nicht mehr jedem präsent, aber ihre Werte klingen irgendwie noch immer mit in der Gesellschaft.  Letztlich glaubte ich, die tiefste Phase der Geschichte, die leider auch die dunkelste der deutschen Geschichte ist, überwunden und durch die Erkenntnis ersetzt, […]...More

763 0

Vom Deutschen und seiner Literatur

Literatur ist etwas- mag man meinen- typisch deutsches. Sind es nicht gerade Zeitgenossen wie Goethe, Schiller oder Lessing, die einem Einfallen, wenn man an deutsche Kultur denkt? Sie und weitere große Gestalten, wie Thomas Mann oder  Brecht. Den Kennern deutscher Literatur, den zahlreichen Studenten der Germanistik sind darüber hinaus auch Gestalten wie Novalis, Hoffmann oder […]...More

608 0

Mut zum Mut

Wir leben in einer gefährlichen Zeit, das Internet- für uns alle noch Neuland- vermehrt seinen Einfluss, Asylbewerber entdecken Deutschland- besonders Sachsen- als Reiseziel und ohne einen aufmerksamen Blick von NSA und BND auf potentielle Terroristen – wie etwa Airbus und französische Diplomaten, wäre Deutschland wahrscheinlich noch näher am Chaos als wir es ohnehin schon sind. […]...More

663 0

Ausflug nach Dortmund

Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt; ist es besser, viel besser als man glaubt. Die Rede ist dieses Mal leider nicht von Bochum, sondern von Dortmund. Nicht der Stadt Dortmund, diese mag so schön sein wie Bochum, ich hab beide noch nicht wirklich intensiv von innen betrachtet. Viel mehr ist die Rede von einer […]...More

639 0

Brave New Future II

Vorwort:Gerade in der Politik, aber auch in der Gesellschaft gibt es immer wieder neue Entwicklungen und Ideen. Meistens sind diese gut und bringen die Zivilisation weiter. Wirklich?  In dieser unregelmäßigen Reihe gehen wir einfach mal den Schritt und denken weiter. Ohne Konsequenzen und bis zum Ende. Alles unter einem positiven Gesichtspunkt.  Wer weiß, wozu das […]...More

684 0

Hausbauen,  mit Du – Eine Satire

Nach 13 Jahren bin ich aus meinem alten Job geflogen. Man wollte mich nicht mehr. Doch ob mein neuer so viel besser ist… ich weiß es nicht. Wer arbeitet bitte in einem Kindergarten?. Wobei, doch. Es gibt tolle Kindergärten habe ich festgestellt. Voller Akademiker Kinder, die heißen dann Konstantin, mit C und mit K, Wilhelm […]...More

788 0

Mir soll ja nicht Langweilig werden!

Ich schalte den Fernseher ein, mal gucken was so geht. Ein angeblicher Privatdetektiv namens Eugen beobachtet einen angeblichen Ladendieb. Jemand kocht, oder isst oder beides. In einem Bericht wird getestet, ob Handys wasserdicht sind- sind sie nicht. Ok. Ok. Stopp. Offenbar ist privates Fernsehen nicht der Renner,  zum Glück bietet mir der Staat da Hilfe […]...More

665 0

„Der Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln“ Carl v. Clausewitz

Der Ausspruch des Militärtheoretikers Carl von Clausewitz wirkt wie ein lächerliches Relikt aus einer Zeit, in der Krieg als normales Mittel der Politik galt und Konflikte in Europa noch in erster Linie, Konflikte zwischen Königen und Geschwistern waren. Ich denke die Anzahl der Kriegstreiber und Befürworter einer aggressiven Politik ist in den letzten Jahrzehnten zurückgegangen […]...More

899 0