USA

Scott Walker – Ende eines Favoriten

Race for the White House 35th Edition Nach dem absehbaren Ende der Präsidentschaftskandidatur von Rick Perry ist nun auch der einstige Favorit der republikanischen Partei Scott Walker aus dem Rennen ausgeschieden. Man kann wohl durchaus von Donald Trumps erstem richtigen Opfer sprechen. Aus diesem Grund beendete Walker seine Kandidatur auch mit dem Aufruf an seine […]...More

1008 0

Fiorina strikes back – Die zweite republikanische TV-Debatte

Race for the White House 34th Edition Am Mittwochabend veranstaltete CNN die zweite große Fernsehdebatte der Republikaner für die Nominierung zu den Präsidentschaftswahlen 2016. In der zweiten Runde standen elf Kandidaten auf der Bühne und debattierten knapp drei Stunden lang über verschiedene Themen, aber vor allem auch über persönliche Animositäten. Es war wie immer im […]...More

1063 0

Vizepräsident Biden setzt Clinton weiter zu

Race for the White House 33rd Edition Der sehr beliebte Vizepräsident Joe Biden denkt anscheinend ernsthaft über eine weitere Präsidentschaftskandidatur nach. Was würde seine Kandidatur für die Vorwahlen der Demokraten und für Hillary Clintons Chancen bedeuten? Man sollte sich an dieser Stelle nichts vormachen. Von allen Kandidaten, die sich bisher erklärt haben und auch von […]...More

872 0

Bush und Clinton im Sinkflug – Absturz des Establishments

Race for the White House 32nd Edition Anfang des Jahres schien der amerikanische Vorwahlkampf noch in geregelten Bahnen zu verlaufen. Hillary Clinton war die unangefochtene und einzig ernsthafte Bewerberin um die demokratische Nominierung für die Präsidentschaftswahl 2016. Bei den Republikanern war das Feld zwar von Anfang an offener, aber trotzdem gingen alle davon aus, dass […]...More

854 1

3 Gründe, weshalb Trump jetzt ein ernst zunehmender Kandidat ist

Race for the White House 31st Edition Seine Kritiker und Feinde sowohl innerhalb seiner eigenen Partei als auch außerhalb hatten seinen Niedergang bereits mehrfach beschworen, doch scheinbar kann Donald Trumps Aufstieg in den Umfragen dann doch nicht so schnell gestoppt werden. Neuerdings vertreten die meisten Kommentatoren die These, dass er, trotz starker Umfragewerte, nie über […]...More

1113 0

Scott Walker – Das Gegenteil von Angela Merkel

Race for the White House 30th Edition Wenn man als Europäer an einen sehr polarisierenden amerikanischen Politiker denkt, dann hat man sehr wahrscheinlich Donald Trump oder vielleicht noch Chris Christie im Sinn. Aber wenn man nach einem wirklich polarisierenden aktiven Politiker in den USA sucht, der auch wirklich kontroverse politische Position durchgesetzt hat, dann kommt […]...More

723 0

TV-Debatte der Republikaner

Race for the White House 29th Edition Vergangenen Donnerstag fand die erste große TV-Debatte der republikanischen Partei im Rennen um das Weiße Haus statt. Um die Gunst der Vorwähler wurde in der Quicken Loans Arena in Cleveland, Ohio, gestritten, derselben Arena, in der auch der große Parteitag stattfinden wird, in welcher der dann feststehende, republikanische […]...More

812 0

Erstes GOP TV-Duell – Sie müssen leider draußen bleiben

Race for the White House 28th Edition Der amerikanische Vorwahlkampf nimmt in dieser Woche erheblich an Dramatik zu, denn die Republikaner beginnen am Donnerstag mit der ersten großen TV-Debatte ihrer Kandidaten. Nicht nur weil aus dieser Debatte der mögliche zukünftige Präsident der Vereinigten Staaten hervorgehen könnte, ist diese Debatte schon jetzt historisch. Da sich in […]...More

800 0

Clinton will eine Energiewende in den USA

Race for the White House 27th Edition Hillary Clinton hat gestern auf einer Wahlkampfveranstaltung in Des Moines, Iowa, ihre ambitionierte Klimaagenda vorgestellt. Als 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten will sie die Entcarbonisierung der amerikanischen Wirtschaft bis 2050 erreichen und zum Ende ihrer Präsidentschaft soll genug Energie aus erneuerbaren Energien erzeugt werden, um jeden Haushalt im […]...More

831 0

Trump vs. McCain – Der Wendepunkt?

Race for the White House 26th Edition Die meisten Beobachter des amerikanischen Vorwahlkampfes sehen Donald Trump weiter in der Rolle des Außenseiters in der republikanischen Partei und niemand geht wirklich davon aus, dass der 69-jährige Immobilientycoon und Reality-TV- Star wirklich Präsident werden kann. Trotzdem führt er in vielen Umfragen – von Fox News oder USA […]...More

862 1