Allgemein

Die Gefahr für die Demokratie ist nicht Elke Twesten, sondern die SPD

Es ist schon verwunderlich, was führende SPD-Politiker angesichts des Fraktionswechsels der ehemals Grünen-Landtagsabgeordneten Elke Twesten vom Stapel lassen. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil spricht offen von einer “Intrige” und von “demokratieschädlichem Verhalten”, Bundesfraktionsvorsitzender Thomas Oppermann schwadroniert von einer Verschwörung der CDU und Elke Twesten gegen die Rot-Grüne Landesregierung Niedersachsens und Martin Schulz nimmt sogar den Vorwurf […]...More

158 0

Europäisches Appeasement: Wenn die Demokratie mal wieder irgendwo siegt

Mehr als eine halbe Woche ist seit dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei vergangen. Teile des türkischen Militärs versuchten, die amtierende Regierung unter Ministerpräsident Binali Yildirim, sowie dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan abzusetzen. Aktuellen Zahlen zufolge sind dabei 264 Menschen um Leben gekommen, weit mehr als 1000 Menschen wurden verletzt.   Als Reaktion auf […]...More

1779 0

Die Causa Lucke und das Dilemma der Medienberichterstattung

In der vergangenen Woche waren zum ersten Mal zwei Artikel zum gleichen Thema auf Guns and Burgers zu lesen, die vermeintlich gegensätzliche Positionen darstellten. Worin liegen die Ursachen hierfür begründet und wie konträr sind die Meinungen wirklich? Tatsache ist, dass an dieser Stelle ein Dilemma der Medienberichterstattung sichtbar wurde, und zwar das der unvollständigen Informationslage. […]...More

685 2