Ukraine

Russland – Das Ende der Freiheit.

Letzten Mittwoch sprach Zhanna Nemzova, russische Journalistin und Tochter des im Februar  ermordeten Oppositionspolitikers Boris Nemzov,  bei der diesjährigen Rede zur Freiheit der Friedrich-Naumann-Stiftung. Sie berichtete über den Alltag im Regime von Wladimir Putin, über das Engagement ihres Vaters und über die Abwendung Russlands von der Freiheit. Wer Zhanna Nemzova zugehört hat, muss anerkennen, dass […]...More

992 2

Die Landbevölkerung – Der blinde Fleck der Medienvertreter

Verfolgt man die Auslandsberichterstattung in unseren öffentlich-rechtlichen Medien, dann hat man in der Vergangenheit festgestellt, dass urbane Protestbewegungen in den Ballungszentren von weniger entwickelten Ländern deutlich in ihrer Bedeutung überhöht wurden und sich bei den darauf folgenden Wahlen meist herausstellte, dass die Bewegungen offensichtlich überhaupt nicht den als überwältigend wahrgenommenen Rückhalt in der Bevölkerung hatten. […]...More

909 2

„Der Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln“ Carl v. Clausewitz

Der Ausspruch des Militärtheoretikers Carl von Clausewitz wirkt wie ein lächerliches Relikt aus einer Zeit, in der Krieg als normales Mittel der Politik galt und Konflikte in Europa noch in erster Linie, Konflikte zwischen Königen und Geschwistern waren. Ich denke die Anzahl der Kriegstreiber und Befürworter einer aggressiven Politik ist in den letzten Jahrzehnten zurückgegangen […]...More

944 0

Sind die Schlafwandler wieder unterwegs?

Als sich der Ausbruch der Ersten Weltkriegs 2014 zum hundertsten Mal jährte erschien eine Reihe von Büchern, die sich diesem Thema widmeten. Das meistbeachtete dieser Bücher war wohl zweifelsohne das Buch Die Schlafwandler: Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog des australischen Historikers Christopher Clark, der hervorragend Deutsch spricht und somit auch häufig in Fernsehbeiträgen […]...More

646 0

Rückkehr zum Kampf der Kulturen?

In einer Welt, die es nach dem Ende des kalten Krieges neu zu verstehen galt, veröffentlichte der Harvard Professor Samuel P. Huntington, aufbauend auf einem Artikel von 1993, im Jahr 1996, sein wohl einflussreichstes Buch: „Clash of civilizations and the remaking of a world order“. Dieses wurde mit „Kampf der Kulturen“ in das Deutsche übersetzt, […]...More

734 1