SPD

Abschaffung der Abgeltungssteuer

Wie mit einer Lüge Wahlkampf gemacht wird Nun ist es mal wieder soweit: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will eine Steuerreform. Neben durchaus zu begrüßenden Erleichterungen für untere und mittlere Einkommen, will er die Abgeltungssteuer, also die pauschale Besteuerung von Einkommen aus Kapitalanlagen, mit einem Steuersatz von 25 Prozent abschaffen und dieses Einkommen mit dem normalen Einkommenssteuersatz, […]...More

681 0

Der erfolgreiche Mindestlohn: Sozialpolitische Erfolgsgeschichte oder nur ein Ammenmärchen?

“Mindestlohn lohnt”, propagiert die SPD über ihren Facebook-Auftritt. Laut der Grafik befinden sich seit der Einführung des Mindestlohns vor einem Jahr 688.000 Bürger mehr als vor der Einführung des Mindestlohns in sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnissen. Gar 3.700.000 Menschen haben laut SPD mehr Geld in der Tasche und die Zahl der Aufstocker, also derer, die von ihrem Lohn […]...More

2997 3

Moralokratie – Das Gut Recht zu haben Folge 3 

Nachdem gegen Ende von Teil 2 die kleine Gruppe inzwischen einige Verbündete als Wächter gefunden hat, ist die Suche nach Unterstützern noch lange nicht vorbei. Solange man keine eigenen Journalistenschulen eröffnen kann, sind die wenigen treuen Vasallen einfach nicht genug, schließlich gibt es auch noch andere Meinungen von anderen Journalisten bei anderen Zeitungen. Schließlich traut […]...More

787 0

Die Nahles-Polizei kontrolliert den Mindestlohn

Ein feuchter Traum aller Sozialisten wird wahr, endlich hat unsere Regierung ein Gesetz geschaffen durch das die Etatisten mithilfe bewaffneter Staatsbeamter in ein Unternehmen stürmen können, um den Bonzen mal so richtig zu zeigen, wer hier der Boss ist, auch wenn es nur eine kleine Bäckerei ist… Spätestens seit Anfang des Jahres ist klar, dass […]...More

1069 5

Bürokratie – Das Wirtschaftssystem der Genossen aus der Beamtenarmee

Moralokratie  Das ideale Wirtschaftsunternehmen in der Welt der Moralokraten ist eine Behörde. Privatwirtschaft, Gründer- und Unternehmertum sind dagegen ein juckendes Ekzem am Rücken des Bürokratenstaates. Wer erwirtschaften will, tut dies grundsätzlich auf dem Rücken seiner Beschäftigten, egal ob Start-Up, Mittelständler oder Großunternehmen. Verantwortung für sich und andere kann schließlich niemand selbst übernehmen, dafür bedarf es […]...More

826 0

Gabriels Klimabeitrag macht NRW den Gar aus

Der Vorschlag des Bundeswirtschaftsministers könnte 100.000 Arbeitsplätze im rheinischen Braunkohlerevier bedrohen. Die Stromkonzerne sollen zusätzlich zum Emissionshandel mit einem nationalen Klimabeitrag in dreistelliger Millionenhöhe belastet werden, was den Industriestandort NRW und die Existenzgrundlage vieler Bürger in beispiellosem Ausmaß gefährdet. Die Energiewende Deutschland hat bekanntermaßen ambitionierte Klimaziele. Der Kohlendioxidausstoß in der Bundesrepublik soll bis 2020 um […]...More

801 2

Die Rückkehr der Todessteuer – Teil 2

Seitdem die Kapitalismuskritikerin Julia Friedrichs ihr neues Buch „Wir Erben“ veröffentlicht hat, hat ein altes Argument für die Verschärfung der Erbschaftsteuer erneut die Bühne betreten. Das Argument, dass die Vermögensverteilung und damit auch das Vererben von Vermögen eine neue Klassengesellschaft schaffe und damit Chancen für junge aufstrebende Menschen vernichte. Vermögen und Erbschaft Eine ähnliche These […]...More

896 0

Arbeitsschutz ad absurdum – Nahles Liebe zur Bürokratie

Eigentlich wollte Arbeitsministerin Andrea Nahles die neue Arbeitsstättenverordnung noch im Februar beschließen lassen, doch nach heftiger Kritik an ihren skurrilen Forderungen ist die Sache nun durch eine Intervention durch das Kanzleramt vom Tisch. Das Kanzleramt hat die sozialdemokratische Ministerin offenbar in letzter Sekunde gestoppt. Der Spiegel berichtete sogar aus Koalitionskreisen, dass das ganze Vorhaben Arbeitsstättenverordnung […]...More

960 1

Traut mir etwas zu – Ich will kein Stück von Eurer Quotentorte

Heute wurde im Bundestag die Frauenquote verabschiedet. Ab 2016 müssen Großunternehmen die Frauenquote in ihren Aufsichtsräten auf 30 Prozent steigern und auch mittelgroße Unternehmen müssen im Laufe des Jahres Ziele für die Erhöhung des eigenen Frauenanteils festsetzten. Die „Opposition“, bestehend aus Grünen und Linken enthielt sich, da der Gesetzentwurf nicht weit genug gehe. Nach der […]...More

628 1

Wahl in Hamburg – Was das Ergebnis für Deutschland bedeutet

Die SPD triumphiert, die Freien Demokraten feiern Ihr Comeback, die CDU fällt ins Bodenlose und die AfD etabliert sich auch im Westen. Doch was beutetet das für die politische Landschaft in ganz Deutschland? Schon wieder ist das deutsche Parteiengefüge durcheinander geraten. Alle sechs Parteien, die sich Chancen ausrechnen konnten ins Parlament einzuziehen, haben es auch […]...More

877 1