Religion

The war on Religion

Im Wochentakt gibt es Meldungen über religiös, meist islamistisch motivierte Anschläge. Der Nahe Osten befindet sich in Religionskriegen, die eine ganze Region an den Rand der Vernichtung treiben. Allem voran wird hier der Islam verantwortlich gemacht. Schnell wird der Islam als gewalttätige Religion oder sogar als Religion des Terrors gebrandmarkt. Man geht davon aus, dass […]...More

1911 3

Gratismut trifft Gotteswahn

Von der Scheinheiligkeit der Religionsdebatte hierzulande Wer mich kennt, weiß das meine Haltung zum Christentum vornehm formuliert als gesunde Verachtung beschrieben werden kann. Trotzdem finde ich mich jetzt in der ungewohnten Rolle wieder, den Katholizismus ebenso wie die anderen konservativen christlichen Strömungen hierzulande in Schutz nehmen zu müssen. Nicht, weil seine gesellschaftlichen Positionen in irgendeiner […]...More

793 2

Integration, Religion und andere Missverständnisse

Das Kopftuchverbot für Lehrerinnen und Lehrer an öffentlichen Schulen ist seit einigen Wochen wieder aufgehoben. Quasi über Nacht haben daher nun alle Lehrkräfte unabhängig von ihrem religiösen Hintergrund die Chance ergriffen, endlich eine Kopfbedeckung tragen zu dürfen: deutsche Schulen im Ausnahmezustand. In Klassenräumen sieht man plötzlich Bauarbeiterhelme, Trinkmützen, Schirmmützen, Gebirgsjägermützen und ähnliches – oder nicht? Die […]...More

720 1

Wo bleibt der Voltaire der Umweltbewegten?

Wir schreiben das Jahr 1755. Es ist der 1. November – Allerheiligen – und die gläubigen Christenmenschen Lissabons strömen in Scharen in die Kirchen. Was den Lissabonern zum Verhängnis werden sollte, ist ein Erdbeben der Stärke 9,0 vor der portugiesischen Atlantikküste. Was den Erdstößen nicht zum Opfer fällt, wird von den ausbrechenden Großbränden in Schutt […]...More

576 0