Islam

Der Islam hat nichts mit dem Islam zu tun! Von den Gefahren einer absurden Realitätsverleugnung

Angesichts der jüngst erfolgten Anschlagsserie in Paris kocht im Westen wieder einmal die Debatte über die Ursache des mörderischen Fanatismus hoch, der die zivilisierte Welt spätestens seit dem 11. September dauerhaft bedroht. Ob sich unsere Mitbürger dieser Diskussion in dieser Intensität auch gestellt hätten, wenn es ’nur‘ bei den Anschlägen von Beirut geblieben wäre, ist […]...More

4617 1

Meinungsfreiheit oder Rücksichtnahme?

„Deutschland wird sich verändern müssen!“ verkündete unsere Kanzlerin und meinte damit, dass die Bundesrepublik nach der Flüchtlingskrise ein anderes Land sein wird als vorher. Was Merkel genau damit sagen wollte, nun ja, dafür gibt es viele Deutungen, aber einer möglichen Veränderung möchte ich mich an dieser Stelle ganz klar entgegenstellen. In der letzten Ausgabe von […]...More

1365 2

Verrat an den Kurden –  Journalistisches Apnoetauchen in den Untiefen des Sommerlochs

Moralokratie Sommerpause ist, wenn die guten Journalisten zeitgleich mit den guten Politikern Urlaub machen und die Stunde der Boulevardjournalisten schlägt, die versuchen, mit packenden Enthüllungsgeschichten über pralle Promi-Babybäuche, Drogenexzesse in der Jugendstarszene und neu zusammengeschnittene Hitlerreportagen bei ihren Vorgesetzten Eindruck zu schinden, solange die Kollegen nicht da sind und sie mit Rechercheaufgaben quälen könnten. Anders […]...More

776 2

Gratismut trifft Gotteswahn

Von der Scheinheiligkeit der Religionsdebatte hierzulande Wer mich kennt, weiß das meine Haltung zum Christentum vornehm formuliert als gesunde Verachtung beschrieben werden kann. Trotzdem finde ich mich jetzt in der ungewohnten Rolle wieder, den Katholizismus ebenso wie die anderen konservativen christlichen Strömungen hierzulande in Schutz nehmen zu müssen. Nicht, weil seine gesellschaftlichen Positionen in irgendeiner […]...More

912 2

Rückkehr zum Kampf der Kulturen?

In einer Welt, die es nach dem Ende des kalten Krieges neu zu verstehen galt, veröffentlichte der Harvard Professor Samuel P. Huntington, aufbauend auf einem Artikel von 1993, im Jahr 1996, sein wohl einflussreichstes Buch: „Clash of civilizations and the remaking of a world order“. Dieses wurde mit „Kampf der Kulturen“ in das Deutsche übersetzt, […]...More

664 1