Kultur

Lügenpresse – eine Begriffsanalyse

Bei PEGIDA wird ganz unverhohlen “Lügenpresse” skandiert, Frauke Petry, die Vorsitzende der Alternative für Deutschland, die keine Alternative ist, spricht von Pinocchiopresse um sich nicht direkt dem aus der NS-Zeit geliehenen Begriff zu bedienen. Die AfD geht sogar noch weiter und fordert auf ihren Wahlplakaten “Mut zur Wahrheit”. Doch ist der Begriff Lügenpresse überhaupt haltbar? […]...More

3621 0

Tatort? Who cares?

Nichts erregt die deutschen Gemüter und die Presselandschaft so sehr wie ein neuer Tatort. Er wird von „Kennern“ in seine Einzelteile zerlegt und auf seinen künstlerischen, moralischen und gesellschaftlichen Wert geprüft. Endlose Ergüsse in den Online-Magazinen und Tageszeitungen dieser Welt muss man über die schauspielerische Leistung von wem-auch-immer und die gesellschaftliche Brisanz von was-auch-immer lesen […]...More

1156 0

POL1Z1STENS0HN oder CopKKKilla? – Es kommt drauf an wo du herkommst

Seitdem Jan Böhmermann letzte Woche mit seinem Track „POL1Z1STENS0HN“ aufschlug, ist die Hip-Hop-Szene in heller Aufregung. War das jetzt eine arrogante Abrechnung eines „Käsebrotes“ mit seinen ehemaligen Mobbern aus Schulzeiten oder doch nur eine kreative Haftbefehl-Parodie mit einer feinsinnigen Kritik an überbordender Polizeigewalt? Am Ende kommt es wohl darauf an wo man herkommt. Während ich […]...More

1877 0

Tagesschau – deutsche Missgunst um 8

Dass Großzügigkeit und Erfolg in Deutschland vor allem Misstrauen und Neid hervorrufen, ist keine Neuigkeit. Die Empörungswelle über die Spende von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg kann jedoch als neuer Höhepunkt dieser Entwicklung bezeichnet werden. Man stelle sich vor: Ein erfolgreicher Unternehmer der New Economy spendet nahezu sein gesamtes Vermögen von 45 Milliarden Dollar für wohltätige Zwecke. […]...More

3461 2

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk gibt sich der Lächerlichkeit preis

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk hat sich in der vergangenen Woche wieder einmal mehrfach der Lächerlichkeit preisgegeben. Ob Xavier Naidoo und der NDR oder die Erklärung der Paris-Attentate durch die ZDF-Kindersendung ‚logo‘ – zwei aktuelle Beispiele zeigen das Dilemma eindrucksvoll auf. Die Nachricht von der Nominierung von Xavier Naidoo als Kandidat für den Eurovision Song Contest 2016 […]...More

1051 0

#YOLO – Wenn man die eigene Sprache nicht mehr versteht

Zugegeben, in meinem letzten Artikel kam bereits ein ähnliches Thema auf und das aktuelle hat mit dem vorangegangenen durchaus viele Parallelen. Es geht einmal mehr um die deutsche Sprache und ihren allmählichen Niedergang, um die permanente Ausrottung einzelner Wortgruppen, um die zerstörerische Wirkung solcher Satzzeichen wie Kommata, Punkte oder – und das ist seit einiger […]...More

817 0

Verkaufspolitik von Musik – Wie der Fan zur Kasse gebeten wird

Am 11. September hat das Warten für Slayer-Fans endlich ein Ende: Nach sechs Jahren erscheint mit „Repentless“ das neue Album der US-amerikanischen Thrash-Metal-Band und schlägt bereits im Vorfeld hohe Wellen. Natürlich ist die Erwartung groß, wie die erste Platte nach dem Ableben des ehemaligen Slayer-Gitarristen Jeff Hanneman klingen mag. Erste Songsschnipsel und Appetithäppchen kursieren seit […]...More

725 0

Wer ist der neutrale ARD-Energieexperte Jürgen Döschner?

Der Öffentlich-Rechtliche Rundfunk ist, gemäß des 1. Rundfunkurteils des Bundesverfassungsgerichtes ((BVerfGE 12, 205 – von dem 28. Februar 1961)) „zugleich Medium und Faktor der individuellen und öffentlichen Meinungsbildung. Daher müsse der Zugang aller gesellschaftlich relevanten Kräfte zum Programm sowie ein Mindestmaß an inhaltlicher Ausgewogenheit, Sachlichkeit und gegenseitiger Achtung gewährleistet werden.“ Trifft diese Feststellung auf den […]...More

9063 6