Autoren > Maximilian Thur

Artikel von Maximilian Thur

Die Gefahr für die Demokratie ist nicht Elke Twesten, sondern die SPD

Es ist schon verwunderlich, was führende SPD-Politiker angesichts des Fraktionswechsels der ehemals Grünen-Landtagsabgeordneten Elke Twesten vom Stapel lassen. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil spricht offen von einer “Intrige” und von “demokratieschädlichem Verhalten”, Bundesfraktionsvorsitzender Thomas Oppermann schwadroniert von einer Verschwörung der CDU und Elke Twesten gegen die Rot-Grüne Landesregierung Niedersachsens und Martin Schulz nimmt sogar den Vorwurf […]...More

372 0

Abschaffung der Abgeltungssteuer

Wie mit einer Lüge Wahlkampf gemacht wird Nun ist es mal wieder soweit: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will eine Steuerreform. Neben durchaus zu begrüßenden Erleichterungen für untere und mittlere Einkommen, will er die Abgeltungssteuer, also die pauschale Besteuerung von Einkommen aus Kapitalanlagen, mit einem Steuersatz von 25 Prozent abschaffen und dieses Einkommen mit dem normalen Einkommenssteuersatz, […]...More

947 0

Der Feind der Freiheit ist nicht der Nationalismus

Egal ob man die Zeitung aufschlägt oder nur mal eben die News checkt, ein Thema ist dabei mit großer Sicherheit in den Überschriften zu finden: Der Nationalismus. “Arbeitgeber warnen vor „Untergang“ durch Nationalismus – und fordern offene Grenzen“, „Kardinal Woelki predigt vor Soldaten gegen Nationalismus“, „Hauptsorge Nationalismus“ sind nur wenige der vielen Artikel in deutschsprachigen […]...More

1521 0

Die besten Wahlkämpfer der AfD

In Deutschland lässt sich in den vergangenen zwei Jahren immer wieder dasselbe Phänomen beobachten: Veranstaltungen, zu denen die AfD selber lädt, von der Partei nahestehenden Organisationen eingeladen wird, oder Podiumsdiskussionen mit Politikern der Partei werden von „antifaschistischen“ Demonstranten gestört und teilweise sogar zum Abbruch gebracht. Der letzte Vorfall dieser Art ereignete sich an der Universität […]...More

1686 0

Eure devote Haltung kotzt mich an!

Gesangstalent Andrea Nahles trällerte im Bundestag einmal „Ich mach mir die Welt, wie-sie-wie-sie-wie-sie-mir gefällt.“ Gesagt getan. Um bei der letzten Bundestagswahl Wählerstimmen zu sammeln überschlugen sich die beiden jetzigen Koalitionspartner Union und SPD mit Versprechen an die ältere Generation und besonders an die sogenannten “Babyboomer”, die einen der größten Anteile an der deutschen Gesamtbevölkerung stellen. […]...More

2245 1

Links, Rechts, Geradeaus – nach Moskau

Dieser offene Brief ist eine Replik auf den Beitrag “Frieden gibt es nur mit Russland” von Oskar Lafontaine vom 25.08.2016. (http://www.theeuropean.de/oskar-lafontaine/11235-der-us-imperialismus-zuendelt-weiter–2)   Sehr geehrter Herr Lafontaine, nein, so kann ich nicht anfangen. Das wäre gelogen. Verehrung habe ich für Sie noch nie empfunden. Und in letzter Zeit fällt es mir auch immer schwerer, Sie überhaupt […]...More

1494 0

Europäisches Appeasement: Wenn die Demokratie mal wieder irgendwo siegt

Mehr als eine halbe Woche ist seit dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei vergangen. Teile des türkischen Militärs versuchten, die amtierende Regierung unter Ministerpräsident Binali Yildirim, sowie dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan abzusetzen. Aktuellen Zahlen zufolge sind dabei 264 Menschen um Leben gekommen, weit mehr als 1000 Menschen wurden verletzt.   Als Reaktion auf […]...More

1895 0

Partypatriotismus: Fußball meets Paranoia

  Jedes mal, wenn eine wichtige internationale Sportveranstaltung ansteht bricht erneut die selbe Diskussion vom Zaum. Die Zeitungen beschäftigen sich mit dem Phänomen des sogenannten Partypatriotismus. Vornehmlich aus linken Kreisen ist dabei zu vernehmen, dass die schwarz-rot-goldenen Fahnenmeere eine Form des versteckten Nationalismus sind, der immer wieder bei sportlichen Großveranstaltungen, besonders den internationalen Fussballturnieren, zu […]...More

1461 0

Integrationsfeindliche Bürokratie

Seit die Flüchtlingszahlen durch den syrischen Bürgerkrieg dramatisch in die Höhe schnellen, überschlagen sich die Politiker in der Bundesrepublik mit markigen Einforderungen von Integrationswillen seitens der Neuankömmlinge. Die stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU, Julia Klöckner, forderte gar, gewisse Verpflichtungen für Zuwanderer in Gesetzesform zu gießen. Selbstverständlich kann von Menschen, die nach Deutschland einwandern, erwartet werden, dass […]...More

945 0

Lügenpresse – eine Begriffsanalyse

Bei PEGIDA wird ganz unverhohlen “Lügenpresse” skandiert, Frauke Petry, die Vorsitzende der Alternative für Deutschland, die keine Alternative ist, spricht von Pinocchiopresse um sich nicht direkt dem aus der NS-Zeit geliehenen Begriff zu bedienen. Die AfD geht sogar noch weiter und fordert auf ihren Wahlplakaten “Mut zur Wahrheit”. Doch ist der Begriff Lügenpresse überhaupt haltbar? […]...More

3822 0